Alle Neuigkeiten Subscribe

Einladung zum Diskussionsabend: „Wo fängt Rassismus an? Wo ist unsere Courage gefragt?“

schule-courage

von Sebnem Aydin, Sophie Geier, Maxi Ullrich und Linda Wehrstein (Klassenstufe 12)

Rassismus ist ein Problem, das jeden Menschen betrifft. Rassismus steht einem friedlichen Miteinander im Weg. Gerade aus aktueller politischer Sicht ist es umso wichtiger, ein tolerantes und respektvolles Miteinander zu fördern und darauf aufmerksam zu machen, dass Rassismus nicht in einer weltoffenen, sozialen Gesellschaft nichts zu suchen hat. Wir, Sebnem Aydin, Sophie Geier, Maxi Ullrich und Linda Wehrstein aus der Klasse 12 haben deshalb das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gestartet. In diesem Rahmen und um das Thema im Schulalltag präsent zu halten, möchten wir zu einem Diskussionsabend in einer Runde aus Schülerinnen und Schülern, Lehrererinnen und Lehrern, Eltern und Experten dieses Fachgebiets gestalten. Referenten sind Stephan Reichstein von „Schule ohne Rassismus“ und Önder Ünal von „Violence Prevention“ Die Veranstaltung findet am 8. Dezember im vhs-Saal am Stiftsgymnasium Sindelfingen statt.

Besonderer Abend für besondere Leistungen

2016-11-18-AdbL-10

Beim elften Abend der besonderen Leistung am Stiftsgymnasium stehen wieder außergewöhnliches Engagement, Talent, Ausdauer, Ehrgeiz und Erfindergeist im Mittelpunkt. Über diese Eigenschaften verfügen all die für ihre besonderen Leistungen geehrten Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen. Reibungslos organisiert und charmant moderiert wurde der Abend wieder von den beiden Lehrerinnen Sabine Schray und Josephine Osterkamp.

Mit Mischungsverhältnissen kennen sich auch die Teilnehmer am ChemAll-Wettbewerb aus. Der Wettbewerb ist ein regelrechter Dauerbrenner am Stiftsgymnasium. (mehr …)

Herzliche Einladung zum Weihnachtsmarkt

weihnachtsmarkt

Herzliche Einladung zum Weihnachtmarkt, der neben tollen Ständen und Produkten der Klassen auch zur gemeinsamen Feier in der Schulgemeinschaft lädt, umrahmt von musikalischen Livedarbietungen und mit dem Ziel, gerade auch in der Freudenzeit mit der gemeinsamen Spende für einen guten Zweck die Solidarität unserer Schule zu stärken.

Samstag, 26.11.2016 von 10-13 Uhr

10.00 Uhr Eröffnung mit 5er-Singen und Orchester
11.30 Uhr Musik mit der StiftsBigBand
13.00 Uhr Siegerehrung „Wer hat den schönsten Stand?“

anschließend wird zusammen abgebaut und aufgeräumt

„Wer hat dir denn den Kopf gewaschen?!“ – Projekt Achtung?! gegen Extremismus und Radikalisierung

DSCN0605

„Wer hat dir denn den Kopf gewaschen?!“ -Diese Frage stellen Lina und Tarek, jeder dem anderen. Dabei waren beide doch noch einige Wochen zuvor die besten Freunde. Mit der fiktiven Geschichte von Lina und Tarek, gespielt als interaktives Improvisationstheater, wurden die vier achten Klassen des Stiftsgymnasiums am Mittwoch, dem 16. 11.16 konfrontiert.
Lina, eigentlich eine engagierte Schülerin, die von einer Revolution träumt und mit ihrem Wissen Tarek durch so manche kritische Situation in der Schule durchgeboxt hat, ist absolut frustriert, weil ihr Vater seinen Arbeits- und damit ihren Wohnort ins tiefste Bayern verlegen musste. Dort findet sie sich von Anfang an nicht gut zurecht, in der Schule kann sie kaum Fuß fassen.
Tarek ist auch nicht gut drauf. Er ärgert sich über seinen Vater, der beim Fasten im Ramadan schummelt und für ihn immer mehr zum fragwürdigen Vorbild wird. (mehr …)

SMV-Wochenende

img_7330

von Beyza Önder

Auch dieses Jahr hat das SMV Wochenende wieder am Freitag um 13:30 begonnen. Wir haben uns in der Mensa getroffen und den Tagesablauf besprochen. Zuerst spielten wir einige Spiele, um uns gegenseitig besser kennen zu lernen, und somit ein angenehmes Miteinander zu schaffen. Daraufhin haben wir uns in den jeweiligen Ausschüssen, darunter Weihnachten im Schuhkarton, die Motto-Tage, die Unterstufenparty und vieles mehr, die wir uns vorher ausgesucht hatten, zusammengefunden und einen Raum zugeteilt bekommen. Danach durften wir einige Stunden, mit eingeschobener Snack-Pause, frei in den Ausschüssen arbeiten, bis es um 17 Uhr dann zum Austausch der jeweiligen Ergebnisse kam.  Auch nach dem Austausch haben wir weiter an unseren Aufgaben gearbeitet, z. B. wurden um 18 Uhr die Weihnachten im Schuhkarton Pakete runtergetragen. (mehr …)

Bienen sammeln Nektar – Imkern-AG sammelt Stimmen

Bienen

Unser Imkern-AG beteiligt sich gerade am Spardaimpuls-Wettbewerb der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Dort bewerben sich Schulprojekte aus den Bereichen „Umwelt, Natur, Klima“, „Soziales“ und „Berufsvorbereitung“ um eine Spende. Wenn Sie die Arbeit und das Engagement der AG unterstützen möchten, bitten wir Sie um eine (oder zwei oder alle) Ihrer drei Stimmen. Die Wettbewerbsseite finden Sie hier. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Wettbewerb.

Jetzt ist es offiziell: Wir sind im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen

2016-11-13 Aufnahme mint-ec

Das Stiftsgymnasium gilt unter den Sindelfinger Schulen als eine der ersten Adressen, wenn es um Naturwissenschaften geht. Mit der SIA, den Buntstift-Kursen, den Schulversuchen zu NwT1 und NwT in der Kursstufe und vielen weiteren Aktivitäten können wir naturwissenschaftlich interessierten Schülern eine Menge bieten. Durch die überregionale Vernetzung im Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC gehen wir jetzt einen großen Schritt weiter. Im Rahmen der jährlichen Schulleitertagung der MINT-EC-Schulen in Göttingen haben unsere Schulleiterin Nadine Kußler und der Abteilungsleiter für die Naturwissenschaften Markus Dörfler offiziell die Aufnahme in das Netzwerk angenommen, noch unter dem Status „Anwärterschule“. Das bedeutet, dass sich das Stifts auf einem sehr guten Weg befindet, aber noch nicht alle Aufnahmekriterien in vollem Umfang erfüllt. Dennoch können wir schon jetzt die Vernetzung und die Angebote des Netzwerks ohne Einschränkungen nutzen. Bundesweit profitieren Jahr für Jahr über 4.000 Schülerinnen und Schüler der 267 MINT-EC-Schulen von den Angeboten, die sie ebenfalls in der Studien- und Berufsorientierung unterstützen. Lehrerinnen und Lehrer können an hochinteressanten Fortbildungen teilnehmen, spezielle, auf die Bedarfe von Schulleitungen zugeschnittene Veranstaltungen, fördern die qualitative Entwicklung der Schulen im Ganzen. Mehr zu MINT-EC findet man auf der Homepage www.mint-ec.de.

 

Amtseinsetzung unserer Jugendgemeinderäte

2016-11-09-einsetzung-jgr-1

Die 19 gewählten Vertreter des Jugendgemeinderats wurden am vergangenen Donnerstag von Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer feierlich in ihr Amt eingesetzt. Das Stiftsgymnasium wird in diesem Gremium durch Martin Wenger, Max Pfeffer und Deniz Cengil vertreten. Auch die Sindelfinger Zeitung hat darüber berichtet.  (mehr …)

In der Schlangengrube

bild-des-monats-2016-11

Eigentlich ist unsere Schule ja kein besonders gefährlicher Ort. Wenn man mal von unangesagten Vokabeltests und hinter Ecken lauernden Lehrern absieht. Im November kann man aus sicherem Abstand die gefährlich bunte Schlangengrube von Furkan Ünsal auf der Klasse 6a bestaunen. Die BK-Arbeit des Monats November hängt neben der Tür zum Sekretariat.

(mehr …)

Bogy-Erfahrung in Textform

2016-10-29-krz-bb-s-23-lea-neumann-bogy-schauwerk

In der Woche vor den Herbstferien geht es am Stiftsgymnasium stets etwas ruhiger zu. Grund ist das berufsorientierende Praktikum Bogy, das alle Zehntklässler in dieser Woche absolvieren. Unsere Praktikanten sind in allen Bereichen des Berufslebens zu finden: Ob im Kindergarten, Krankenhaus, beim Daimler, der Polizei oder dem Fernsehsender RTV. Auch bei den beiden Zeitungen im Landkreis kommen unsere Schüler unter. Und dass die Praktikanten dort echte Arbeit leisten, kann man dann an den veröffentlichten Artikeln sehen. Lea Neumann aus der 10d hat einen Bericht über ihren Besuch im Sindelfinger Schauwerk verfasst, den man in der Kreiszeitung Böblingen finden konnte oder einfach auch  hier nachlesen kann.

Seite 1 von 11012345...102030...Letzte »