Alle Neuigkeiten Subscribe

Wir freuen uns und gratulieren: Juliane Högner erhält den Deutschen Lehrerpreis

hoegner

In Berlin wurde Juliane Högner heute im Rahmen einer festlichen Feierstunde mit dem Deutschen Lehrerpreis in der Kategorie „Schüler zeichnen Lehrer aus“ geehrt. Damit wird Frau Högners herausragendes unterrichtliches und außerunterrichtliches Engagement gewürdigt. Im Empfehlungsschreiben ihrer Schülerinnen und Schüler steht dazu: „Sie begegnet ausnahmslos jedem auf Augenhöhe und interessiert sich für die einzelnen Personen. Sie nimmt sich Zeit für kurze und lange Gespräche, egal für welchen Schüler und welches Thema und ist auch über die Unterrichtszeit hinaus für die Schüler da.“ Viele weitere Aussagen zur hohen fachlichen Kompetenz, dem abwechslungsreichen Unterricht, ihrer Freude an der Wissensvermittlung, ihre Fähigkeit zu motivieren überzeugten die Jury.

Frau Högner selbst konnte nicht zur Preisverleihung nach Berlin reisen, schließlich war sie im August erst Mutter geworden. Stattdessen reiste Iris Cornelsen in die Hauptstadt, um die Auszeichnung stellvertretend entgegen zu nehmen.

Wir gratulieren herzlichst!

Auch die Presse berichtet darüber:
Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung vom 27.09.2016 auf der Titelseite und auf Seite 7
Kreiszeitung/Böblinger Bote vom 28.09.2017

Die neue SMV 2016/2017

schueler-und-stufensprecher

von Beyza Önder

Am Donnerstag, 22.09.2016 fand die ersten SMV-Versammlung des neuen Schuljahres statt. Auch in diesem  Jahr beteiligten sich alle Anwesenden rege. Als erstes wurden die Verbindungslehrer gewählt:

  • Iris Cornelsen
  • Christina Lindenmaier
  • Florian Riehle

Es folgte die Wahl zum Schülersprecher. Sechs Schüler ließen sich aufstellen, von denen drei gewählt wurden. Die Schülersprecher für dieses Jahr sind

  • Julian Erath, Klasse 10c
  • Laura Dörflinger, Klasse 10a
  • Tarek Bahiani, Klasse 11

Während die Stimmzettel für die Schülersprecherwahl ausgezählt wurden, gingen die Wahlen zu den Stufensprechern weiter. Besonders begehrt war das Amt des Unterstufensprechers: Es ließen sich über 20 Schüler aufstellen, von denen zwei gewählt wurden. (mehr …)

Buntstift: Programm der Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie ist erschienen

buntstift2016

Das Programm der Sindelfinger Kinder- und Jugendakademie Buntstift für das erste Halbjahr 2016 ist erschienen. Wie immer mit dem Besten aus Naturwissenschaften, Technik, Sprachen, Forschung, etc. Interessante Angebote für flinke Denker und flotte Anpacker.

Die Kurse starten Anfang Oktober, die Anmeldeformalitäten werden in der Broschüre erläutert.

Beginn der Angebote der Ganztagsschule

ags-freie-plaetze

Die Angebote der Ganztagsschule beginnen in der zweiten Schulwoche. Den Auftakt darf in diesem Jahr am Montag in der 8. Stunde der neue Unterstufen-Chor machen. Die Lernzeitbetreuung beginnt zeitgleich in den Räumen 313 und 314. Die Kinder werden im Verlauf des Montagvormittag über die Gruppeneinteilung der Lernzeit informiert.

Auch in diesem Jahr hängen die AG-Teilnehmerlisten vor dem i-Cafe aus. Einige AGs sind schon jetzt zu voll, in anderen Gruppen ist noch Platz.

Zu den ersten AG-Terminen kann noch reingeschnuppert werden. Die Mittwochs-AGs starten am 21.09.2016, die Freitags-AGs erst am 30.09.2016. Ist die AG zu voll, klärt der AG-Leiter mit den Teilnehmern, wer teilnehmen kann oder wer die AG wechseln möchte. In einigen AGs wird gelost…

Wer eine AG wechseln möchte, kann dies noch bis 14. Oktober tun. Meldungen an gts [*at*] stiftsgymnasium [*punkt*] de.

Sicher im Netz unterwegs – Einladung zur Infoveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Polizei

dsc_0737

Internet und soziale Netzwerke sind mittlerweile aus dem Alltag der Schüler nicht mehr wegzudenken. Damit greifen sie zum einen auf eine immer größer und schneller werdende Flut an Informationen zu, zum anderen sind sie aber auch den Unwegsamkeiten und den Gefahren des Internets ausgesetzt. Für Sie als Eltern treten damit Fragen auf, wie zum Beispiel:

  • Wie lange darf mein Kind im Internet surfen oder sein Smartphone nutzen?
  • Wie können persönliche Daten geschützt werden?
  • Welche Bedeutung hat das Urheberrecht?
  • Was tun bei Cybermobbing?

Am Stiftsgymnasium führen wir jedes Jahr zum Schuljahresbeginn Informationsveranstaltungen in Kooperation mit der Polizeidirektion Böblingen durch. Schüler der 6. Klassen werden zu Themen wie Chancen und Gefahren im Internet, sozialen Netzwerken, Cybermobbing, „Netiquette“ informiert, bei den Veranstaltungen für die 8. Klassen geht es um Datenschutz und Urheberrecht. Diese Schülerveranstaltungen werden von einer Elternveranstaltung begleitet, zu der wir Sie gerne einladen möchten:

Donnerstag, 29.09.16, 19:00 im großen Saal der VHS

Neben einem Vortrag von Herrn Langer von der Polizeidirektion Böblingen wird genügend Zeit zur Diskussion sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Austausch mit Ihnen.

Auftritt des Zirkus Dingsda bei Sportlerehrung

1qwc5176

Am 14.06.2016 fand die diesjährige Sportlerehrung der Stadt Sindelfingen statt, bei der die Erfolge der Sportler und Mannschaften im letzten Jahr ausgezeichnet wurden. Dieser Umstand hat noch mal ein besonderes Gewicht auf die jungen Schultern der Zirkusartisten gelegt – waren doch die Preisträger alle im Erlernen und Beobachten von Bewegungsabläufen geschult und hatten bestimmt ein besonderes Auge auf uns. Aber einem wahren Artisten ist dies natürlich nur Ansporn, eine noch schönere Performance anzuliefern, und so haben wir nach Kräften unser Bestes gegeben, die Ehrung für die Sportler zu einem noch imposanteren Ereignis zu machen. (mehr …)

Für jeden was dabei: 31 AGs mit drei Neuzugängen

Logo GTS

Unsere Arbeitsgemeinschaften sind das Salz in der Suppe. 31 Arbeitsgemeinschaften stehen in diesem Jahr auf der Liste, darunter drei Neuzugänge:

  • Montagnachmittags probt der neuen Unterstufenchor für die Klassenstufen 5 und 6. Der Termin wurde bewusst so gewählt, dass man auch noch andere AGs besuchen kann.
  • Freitagnachmittags kann man jetzt im Bewegungsraum unter Anleitung Tischtennis spielen und trainieren.
  • Und am Mittwochnachmittag wird unter Anleitung zweier Zehntklässler mit Scratch spielerisch und kreativ programmiert.

Die ausführlichere Broschüre mit Beschreibungen und Erläuterungen kann man hier herunterladen.

Die AG-Anmeldung erfolgt für die Klassen 6-12 am Mittwoch in der großen Pause vor der Mensa. Die neuen Fünfer dürfen sich direkt beim Klassenlehrer in Listen eintragen. Bis Montag, 16.09.2016 hängen dann Teilnehmerlisten aus, es kann dann auch noch getauscht oder nachgemeldet werden.

Die Mittwochs-AGs starten in der zweiten Schulwoche am 21.09.2016, die AGs am Freitag beginnen erst am 30.09.2016. Der Unterstufenchor macht den Anfang und beginnt bereits am Montag, 19.09.2016 um 13.50 Uhr im Musiksaal 2/001.

Eine Legende geht in den wohlverdienten Ruhestand

ringo-quer

Während der Anmeldungen der neuen Fünftklässler oder bei Schulfesten sieht man immer wieder Eltern vor der Lehrerbilderwand stehen und in Erinnerungen schwelgen: „Der Ringo, der war auch schon mein Mathelehrer.“ Auch unter den heutigen Lehrern finden sich ehemalige Schülerinnen des engagierten Pädagogen. Mit Ende des Schuljahres 2015/2016 geht Wolfgang Ringkowski nun in den Ruhestand. Seit 1979 war er Lehrer für Mathematik, Physik und Darstellende Geometrie. Über den Unterricht hinaus war ihm die Organisation des Buntstifts/der Begabtenförderung besonders wichtig. Auch die Bücherausgabe leitete er über viele Jahre und hat den Aufbau des EDV-Systems unter seine Hände genommen. Jetzt hat er Zeit, sich anderen Dingen zu widmen.

Ebenfalls zum Ende des Schuljahres haben uns Heike Grundmann (Karl-Frisch-Gymnasium Dußlingen), Michael Krohm (Schlossgymnasium Kirchheim), Felix Schupp (Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach, Kerstin Walter (Heinrich-Heine-Gymnasium Ostfildern) und Carolin Metzger (geb. Höschele, Gymnasium Neckartenzlingen) verlassen.

Die befristeten Verträge von Vittoria Del Forno, Benjamin Diekmann, Matthias Hoppe , Thomas Meier, Ayala Fanesi und Susanne Kenner enden zum auslaufenden Schuljahr. Auch die Referendarinnen Sissy Haaß, Lisa Hocker, Katja Maruschka und Britta Pfannkuchen verlassen uns nach ihren bestandenen Prüfungen.

Wir wünschen allen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Änderungen im Computernetzwerk – Probleme beim Einloggen ins Mail-Konto?

DSC_0939

Während der Sommerferien wurden einige Aktualisierungen am Computernetzwerk durchgeführt. Auf den Rechnern läuft jetzt Windows 10 und Office 2016. Auch der Mailserver wurde neu installiert. Dadurch klappt das Einloggen im Mail-Konto über den Outlook Web Access nur mit der E-Mail-Adresse und nicht mehr – wie bisher – auch mit dem Benutzernamen.

Also: Für die Anmeldung in Web-Diensten vorname.nachname@stiftsgymnasium.de

Übrigens: Für die Anmeldung an den Schulrechnern reicht nach wie vor der Benutzername vorname.nachname

In der ersten Woche wird wieder der Zugangs-Check für alle Schüler durchgeführt. Bei Problemen helfen die Administratoren.

Titelseite für unsere Schulbienen

2016-08-16 SZBZ Bienen Titelseite

Während sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer während der Sommerferien eine Auszeit nehmen, wird anderenorts fleißig gearbeitet. Da 60 000 Bienen und die Arbeit der Imkern-AG nicht gerade alltäglich sind, hat die SZBZ ihren Artikel auf der Titelseite angekündigt. Freut uns! Und: Der Artikel ist lesenswert!

Seite 1 von 10812345...102030...Letzte »